Neue Grenzen Erforscht
news.jpg

London 23. Februar 2021 - Sumo Resources Plc Business Update

Es ist uns eine Freude, Ihnen einen Überblick über die Geschäftsaktivitäten von Sumo Resources in den letzten Monaten und die anhaltenden Auswirkungen von Covid-19 auf die Aktivitäten zu geben.

Die anhaltende Pandemie aufgrund der Verbreitung von Covid-19 wirkt sich weiterhin auf den Betrieb von Sumo Resources aus. Von verschiedenen Ländern auferlegte Reisebeschränkungen sind der größte Störfaktor für das Geschäft. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die meisten Schlüsselpersonen Ausländer in den Projektgebieten sind. Um negativ zu reisen, sind Covid-19-PCR-Tests innerhalb weniger Reisetage erforderlich. Diese Tests sind in unseren Projektgebieten nicht verfügbar und daher ist es nicht möglich, wichtige Mitglieder in diese Gebiete hinein und aus diesen heraus zu transportieren. Wir sehen keine Änderung der Situation voraus, bis entweder die Testeinrichtungen in unseren abgelegenen Projektgebieten bereitgestellt werden oder ein System vorhanden ist, bei dem der Impfnachweis anstelle negativer PCR-Tests akzeptiert wird. Wir tun weiterhin das, was aus der Ferne getan werden kann, um Zielbereiche innerhalb unserer Forschungskonzessionen zu identifizieren. Die Betriebskosten wurden auf das absolute Minimum reduziert, um das Überleben des Unternehmens in diese unsicheren Zeiten zu sichern.

Angesichts der aktuellen Situation erwägen die Direktoren des Unternehmens Optionen zur Diversifizierung der Aktivitäten der Gruppe. Wir erwägen Möglichkeiten in anderen vertikalen Märkten, die nicht so stark vom Reisen abhängig sind. Ebenfalls in Betracht gezogen werden Partnerschaften und / oder Fusionen mit anderen Unternehmen, die die Notierung möglicherweise zum Vorteil aller Aktionäre nutzen möchten. Wir werden diese zu gegebener Zeit aktualisieren.

Wie immer danken wir unseren treuen Aktionären für ihre fortgesetzte Unterstützung und Geduld.